Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Blitzeinbruch Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Sindorf erbeuten am Montagmorgen (24.11.) bisher unbekannte Täter bei einem sogenannten Blitzeinbruch eine noch nicht bestimmbare Anzahl hochwertiger Digitalkameras. Die Tat erfolgte zum Nachteil eines auf der Kerpener Straße ansässigen Großhandelsunternehmens für Unterhaltungselektronik.

    Den bisherigen Ermittlungen zufolge waren die Täter mit einem Pkw gegen die Eingangstür des Verkaufsraums gefahren, die aus zwei elektrisch betriebenen Glaselementen besteht. Durch die Gewalteinwirkung barsten die Sicherheitsscheiben und ermöglichten den Tätern das Ladenlokal zu betreten. In der Tatfolge zerschlugen die Unbekannten drei im Eingangsbereich aufgestellte Glasvitrinen und entwendeten darin ausgestellte hochwertige Digitalkameras. Anschließend flüchteten sie mit dem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Aufgrund der erfolgten Alarmauslösung kann die Tatzeit mit 4.25 Uhr angegeben werden.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 41, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: