Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfallopfer im Graben gefunden

    Erftkreis (ots) - Eine 19-jährige Frau wurde am Freitagmorgen gegen 08:00 Uhr neben einem Feldweg in Elsdorf, Neu-Etzweiler, zwischen Tannecker Weg und In den Billen von Passanten gefunden.

    Die Frau lag schwer verletzt in einem etwa 3 Meter tiefen Graben des Escher Baches, welcher zur Zeit kein Wasser führt.

    Vor Ort stellte die Polizei fest, dass die Frau mit einem Motorroller unterwegs gewesen ist. Offensichtlich kam sie mit dem Roller von der Fahrbahn ab und stürzte in den Graben.

    Aufgrund der erlittenen Verletzungen war sie nicht mehr in der Lage, sich selbst zu helfen bzw. ihr Handy zu benutzen.

    Die schwer verletzte und unterkühlte Frau wurde sofort mit einem Rettungshubschrauber in eine Uni-Klinik verbracht.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: