PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

09.05.2021 – 07:29

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 210509-1: Auffahrunfall unter Drogeneinfluss
Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Freitag (07. Mai) gegen 15:05 Uhr befuhr eine 37-jährige Kerpenerin mit ihrem PKW die Heerstraße in Fahrtrichtung Kierdorf. Vor der Straße Am Ginsterberg befand sich ein anderer PKW auf der Fahrbahn und sie musste ihr Fahrzeug abbremsen. Der direkt hinter ihr fahrende 31-jährige Erftstädter fuhr ihr dabei mit seinem Kleinkraftrad auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro, verletzt wurde niemand. Gegenüber den aufnehmenden Beamten gab der Fahrer an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Außerdem habe er Betäubungsmittel konsumiert. Ein durchgeführter Speicheltest verlief positiv. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und eine Verkehrsunfallanzeige gefertigt. (dh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis