PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

22.12.2019 – 10:00

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall nach Alkoholkonsum - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Drei beschädigte PKW und ein Leichtverletzter sind die Bilanz einer Alkoholfahrt in der Nacht zum vierten Advent.

Am Sonntag (22. Dezember) befuhr ein 31-jähriger Mann um 01.00 Uhr aus Erftstadt mit seinem PKW Mercedes in Herrig die Lechenicher Straße in Richtung Lechenich. Am Ortsausgang Herrig kam der Mann von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei am Fahrbahnrand abgestellten PKW Mazda bzw. BMW. Ein Leitpfosten wurde ebenfalls beschädigt. Durch den lauten Knall wurden Anwohner aufmerksam und informierten die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der leicht verletzte Unfallverursacher offenbar stark alkoholisiert war. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,78 Promille. Der Führerschein des 31-Jährigen wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 14.500 Euro. (mp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis