Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Diebstahlserie aus PKW

    Erftkreis (ots) - In der Nacht vom 8.4.2003 auf den 9.4.2003 kam es in Kerpen zu einer Serie von insgesamt acht Diebstählen aus PKW. Gegen 4.05 Uhr brachen zwei bisher unbekannte Täter gemeinsam auf dem Domkauler Weg in Kerpen-Blatzheim abgestellte PKW auf, indem sie eine Scheibe einschlugen, um sich so den Zugang zum Innenraum der PKW zu verschaffen. Als die beiden Täter bemerkten, dass sie von einer Zeugin beobachtet wurden, flüchteten sie vom Tatort in Richtung Kerpener Weg. Zuvor hatten sie bereits in gleicher Weise weitere Fahrzeuge aufgebrochen, die auf der Burgstraße, der Kunibertstraße und der Giffelsberger Straße abgestellt waren. Aus den aufgebrochenen Fahrzeugen entwendeten sie Autoradios und Wertsachen. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

- ca. 175 cm - dunkel gekleidet - zur Tatzeit trugen sie schwarze Wollmützen

    Hinweise erbittet das Kriminalkommisariat Kerpen, Tel. 02237 / 97302- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: