Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

21.08.2019 – 10:33

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190821-2: Bewohner kamen rechtzeitig zurück- Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Als ein Paar am Dienstag (20. August) nach Hause kam, überraschten sie einen Mann, der flüchtete. Anschließend stellten sie einen versuchten Einbruch fest.

Das Paar bewohnt eine Wohnung im Obergeschoss des Einkaufszentrums Liblar, Holzdamm. Die beiden kamen gegen 03:30 Uhr zu ihrer Wohnanschrift zurück. Auf dem Treppenabsatz, der nur zu ihrer und einer weiteren Wohnung führt, kam ihnen ein Mann entgegen. Bei ihrem Anblick flüchtete er sofort in unbekannte Richtung. An der Haustür angekommen, stellte das Paar fest, dass die Eingangstür einen versuchten Einbruchschaden aufwies.

Sie verständigten die Polizei. Der Flüchtige war etwa 180 Zentimeter groß und trug einen Vollbart. Zur Tatzeit war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover und blauer Jeans bekleidet. Zeugen, die Verdächtiges bemerkten, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis