Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

24.07.2019 – 10:29

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190724-1: Autofahrer fuhr nach Unfall davon - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Montag (22. Juli) ist ein 17-jähriger Motorradfahrer gestürzt. Der am Unfall beteiligte Autofahrer fuhr davon.

Der Motorradfahrer fuhr gegen 14:00 Uhr auf der Venloer Straße (Kreisstraße 24) aus Rommerskirchen in Richtung Pulheim. An der Einmündung der Bundesstraße (B) 59 wollte der Motorradfahrer auf der Venloer Straße bleiben. Dort kam ihm an der abknickenden Vorfahrt ein unbekannter Autofahrer aus Richtung Pulheim entgegen. Dieser sei so weit links gefahren, dass er in die Fahrspur des abbiegenden Motorradfahrers geraten sei. Als der Jugendliche ausweichen wollte, kam er zu Fall und verletzte sich leicht. Der Autofahrer ging zunächst zum Verletzten, fuhr kurz danach jedoch mit seinem Wagen in Richtung Rommerskirchen davon, ohne sich um den 17-Jährigen zu kümmern. Laut Zeugenangaben handelte es sich um einen älteren Mann, der in einem großen silbernen Fahrzeug unterwegs war. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Autofahrer machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis