Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Kellerbrand

    Erftkreis (ots) - Bei einem Kellerbrand in Wesseling wurde am frühen Mittwochmorgen (19.3.) eine Hausbewohnerin (59) leicht verletzt. Das Feuer war in dem auf der Konrad-Adenauer-Straße gelegenen Mehrfamilienhaus gegen 3.30 Uhr ausgebrochen.

    Durch die ausgerückten Feuerwehrkräfte wurde der Brandherd in einem von zahlreichen Kellerverschlägen lokalisiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner der 18 Wohneinheiten das Gebäude für die Dauer der etwa halbstündigen Löscharbeiten verlassen. Gleichzeitig wurde von den Rettungskräften aus einer von zwei Kellerwohnungen eine 58-jährige Frau geborgen und mit Verdacht auf Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus transportiert. Nach ärztlicher Behandlung wurde sie von dort entlassen.

    Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: