Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Hilflos in Wohnung angetroffen

Ennepetal (ots) -  Am 31.08.2002, gegen 22.30 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass  sich in einem Mehrfamilienhaus an der Büttenberger Straße eine  hilflose Person aufhält. Die Polizeibeamten trafen den 41-jährigen  Mann in seiner Wohnung an. Wegen seines verwirrten   Gesundheitszustandes wurde er mit einem Rettungswagen in ein   Schwelmer Krankenhaus gebracht. Um den Hund des 41 Jährigen   kümmerten sich Mitarbeiter des Ordnungsamtes und brachten ihn in ein Tierheim. Bitte der Polizei: Halten sie Kontakt zu Nachbarn und   hinterlegen sie die Erreichbarkeit ihrer Angehörigen oder Vertrauten.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: