Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

25.04.2019 – 10:09

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190425-3: Lkw-Fahrer mit mehr als 2 Promille unterwegs - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein Zeuge (57) meldete der Polizei am Mittwoch (24. April) einen stark alkoholisierten Lkw-Fahrer.

Der 57-Jährige sah gegen 11:30 Uhr, wie ein Lkw auf ein Werksgelände an der Schildgesstraße fuhr. Da er den Eindruck hatte, dass der Fahrer des Sattelschleppers alkoholisiert war, informierte er die Firmenleitung, die die Polizei verständigte. Die Beamten rochen Alkohol in der Atemluft des 49-jährigen Fahrers. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Zwecks Blutprobenentnahme fuhren die Polizisten mit dem Mann in ein Krankenhaus. Zudem stellten sie den Führerschein des 49-Jährigen sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt. Er muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis