Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

21.02.2019 – 12:08

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190221-3: Einbrecher bemerkt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein aufmerksamer Nachbar hat laute Geräusche aus der darüber liegenden Nachbarswohnung gehört, schaute nach und sah einen flüchtenden Täter.

Die lauten Geräusche hörte der 27-jährige Nachbar am Mittwochabend (20. Februar) um 19:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Hildeboldstraße. Er sah nach und bemerkte den Täter auf dem Balkon der darüber wohnenden Nachbarin (28). Als der Täter den 27-Jährigen bemerkte, flüchtete er mit einem Sprung über das Balkongeländer zur Hausvorderseite in unbekannte Richtung. Er war 170 bis 180 Zentimeter groß, von sportlicher Statur und hatte kurze dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer beigen Kapuzenjacke. Der Zeuge informierte über den Notruf 110 die Polizei und verständigte seine Nachbarin.

Zeugen werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen telefonisch unter 02233 52-0 an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth zu wenden. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis