Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181213-3: Senior vertrieb Räuber - Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der rüstige Mann (77) trat selbstbewusst vor den Maskierten, der daraufhin ohne Beute flüchtete.

Um 19:20 Uhr öffnete der Bewohner eines Hauses in der Burgstraße nach dem Klingeln am Mittwochabend (12. Dezember) seine Hauseingangstür. Ihm gegenüber stand ein maskierter Mann, der von ihm unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld forderte. Der Senior ließ sich nicht beeindrucken, worauf der Unbekannte ohne Beute davonlief.

Er war 25-30 Jahre alt, 165-170 Zentimeter groß und sprach mit dunkler und rauer Stimme akzentfreies Deutsch. Der Täter war bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer dunkelgrauen Hose und einer schwarzen Wintermütze, Handschuhe und Schal.

Zeugenhinweise bitte telefonisch unter 02233 52-0 an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: