Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181129-2: Diebstahl vereitelt - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Unbekannte betraten nach Mitternacht das Grundstück einer 78-Jährigen, die aufmerksam war und die Polizei informierte.

Die Hausbewohnerin war am Donnerstag (29. November) um 00:15 Uhr in der Küche des Hauses in der Straße "Auf der Pehle", als sie Verdächtige bemerkte. Einer von offenbar zwei dunkel gekleideten Jugendlichen betrat die Garageneinfahrt und öffnete das Garagentor. Die 78-Jährige blickte aus dem Fenster der beleuchteten Küche, was der Unbekannte sah. Er flüchtete in Richtung Joseph-Hürten-Straße.

Die Hausbewohnerin informierte die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen nach dem beschriebenen Jugendlichen fahndete und ihn tatsächlich in Begleitung eines weiteren 17-Jährigen auf der Otto-Wels-Straße antraf. Der polizeibekannte 16-Jährige, der bereits am 16. November nach einem Diebstahl aus einem Pkw in den Fokus der Beamten geriet, wurde durchsucht und im Anschluss festgenommen. Bei seiner Begleitung fanden die Beamten Cannabis und stellten es sicher. Die Polizisten leiteten entsprechende Strafverfahren ein. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: