Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

06.01.2003 – 12:58

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Einbruch im Gewerbepark

    Erftkreis (ots)

Unbekannte sind in der Zeit von Samstag, 04.01.03 - 22.00 Uhr, zu Sonntag, 05.01.03 - 07.40 Uhr, in insgesamt dreizehn Firmen im Gewerbepark auf der Sachsstraße in Pulheim - Brauweiler eingebrochen. Dazu hebelten sie in allen Fällen jeweils ein Fenster zu Büro- bzw. Werkräumen auf und entwendeten soweit bisher feststeht PC - Geräte mit Zubehör, Oberbekleidung, zwei Ford - Transit PKW und eine Harley Davidson Maschine. Beide PKW sind weiß und mit den amtlichen Kennzeichen K - XF 7611 bzw. GE - EY 868 ausgestattet. Der PKW Ford - Transit mit dem amtlichen Kennzeichen GE - EY 868 trägt die schwarzfarbene Werbeaufschrift " Choppers World ", die am Fahrzeugheck organefarben aufgezeichnet ist. Die Harley Davidson Maschine ist schwarzfarben und nicht mit amtlichen Kennzeichen ausgestattet. Hinweise erbitte das Kriminalkommissariat Pulheim unter Ruf: 02238 - 96503-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis