Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181024-2: Demonstrationen verliefen friedlich - Bergheim/Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Mittwoch (24. Oktober) demonstrierten in Bergheim mehr als 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer friedlich bei der Versammlung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Auch die Abschlusskundgebung in Elsdorf mit über 15.000 Menschen blieb störungsfrei. Die angemeldeten Versammlungen von Greenpeace und Campact sowie ein Fahrradkorso nahmen ebenfalls einen friedlichen Verlauf und endeten planmäßig. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Die Teilnehmer reisten am Morgen mit einer Vielzahl von Reisebussen zum Aufstellort in Bergheim an. Von dort setzte sich der Versammlungsaufzug gegen 08:30 Uhr in Bewegung und endete um circa 11:00 Uhr. Anschließend fuhren die Teilnehmer mit Bussen zur Kundgebung nach Elsdorf. Diese beendete der Versammlungsleiter gegen 13:15 Uhr.

Für die An- und Abreise der Busse, die Begleitung des Zugwegs sowie der Kundgebung in Elsdorf traf die Polizei umfangreiche verkehrslenkende Maßnahmen. Vorübergehende Straßensperrungen und Beschränkungen von Zufahrten ließen sich nicht vermeiden. Über das geschaltete Bürgertelefon der Polizei informierten sich am Dienstag und Mittwoch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: