Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

24.04.2018 – 09:41

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Zeugen gesucht: LKW wühlt Bankette auf und verursacht Sachschaden

POL-HM: Zeugen gesucht: LKW wühlt Bankette auf und verursacht Sachschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Eschershausen (ots)

Am Montag, 23.04.18, gegen 12.40 Uhr wurde die Polizei informiert über eine Gefahrenstelle durch aufgewühltes Erdreich auf der Bundesstraße B64 (Negenborn - Eschershausen). Auf der geraden Gefällestrecke unmittelbar vor der Ortschaft Eschershausen hat ein bisher nicht bekannter Lkw nach Abkommen von der Fahrbahn nach rechts wohl schlimmeres verhindern können und ist nach gegenlenken zurück auf die Fahrbahn gelangt.

Durch das Manöver wurde allerdings die Bankette großflächig aufgewühlt und zwei Leitpfosten beschädigt. Das Schadensereignis wurde nicht der Polizei mitgeteilt und ergab sich erst bei der Inaugenscheinnahme der gemeldeten verschmutzten Fahrbahn.

Die alarmierte Straßenmeisterei in Eschershausen beseitigte die Verunreinigung der Fahrbahn.

Der Mitteiler der Gefahrenstelle sowie weitere Zeugen des Hergangs sind bisher nicht namentlich bekannt und können ggfs. wertvolle Hinweise zur Klärung des Sachverhaltes in dem stark frequentierten Streckenbereich beitragen. Entsprechende Meldungen werden erbeten an die Polizei in Stadtoldendorf (05532/90130).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeistation Stadtoldendorf
PHK Holger Scheffel
Telefon: 05532/90130
E-Mail: poststelle@pst-stadtoldendorf.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung