Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Kind leicht verletzt

    Erftkreis (ots) - Gegen 13.20 Uhr führte eine 50 - Jährige ihren PKW auf der Straße " Im Wohnpark " in Bergheim - Ahe, als plötzlich Kinder zwischen rechts parkenden PKW auf die Fahrbahn liefen. Trotz Vollbremsung konnte die PKW - Fahrerin den Zusammenstoß mit einem 12 - Jährigen nicht vermeiden, der von der Stoßstange ihres Fahrzeuges am Bein erfasst wurde und anschließend mit dem Oberkörper auf der Motorhaube aufschlug. Der Junge wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Krankenhausbehandlung in die Obhut seiner Eltern übergeben werden. Am Fahrzeug der 50 - Jährigen entstand kein Schaden. Nach erfolgter Unfallaufnahme legte die Polizei der Staatsanwaltschaft eine Unfallanzeige vor.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: