Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

23.07.2018 – 14:06

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180723-3: Sonnenschutz brannte - Bergheim

POL-REK: 180723-3: Sonnenschutz brannte - Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am späten Sonntagabend (22. Juli) haben zwei Jugendliche einen Sonnenschutz eines Kindergartens am Willy-Brandt-Platz in Brand gesetzt.

Zeugen hatten das Feuer gegen 23:50 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Die Beamten trafen im Rahmen der Anzeigenaufnahme auf drei junge Männer. Diese gaben an, zwei flüchtende Personen gesehen zu haben. Die Polizisten stellten im Zuge der Fahndung zwei Jugendliche (14) und nahmen sie vorläufig fest. Sie gestanden, eine Papierrolle angezündet und auf den Sonnenschutz geworfen zu haben. Dieser geriet in Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung ein. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung