Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170810-3: Raub auf Spielhalle - Bergheim

Symbolbild
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Sonntagabend (13. August) gegen 23.35 Uhr betrat ein maskierter Mann mit einer Schusswaffe in der Hand eine Spielhalle auf der Aachener Straße. Als ein 25-jähriger Gast zur Seite schritt, stürzte er und verletzte sich leicht. Der Unbekannte sprach eine Mitarbeiterin der Spielhalle (56) an und forderte unter Vorhalt der Schusswaffe Bargeld. Während die 56-Jährige das Geld in eine Tüte packte, griff der Täter sich ihr Handy und forderte das Handy des 25-Jährigen. Mit der Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung "An der Bröhlhecke". Der Unbekannte war 175 bis 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er trug schwarze Bekleidung und eine Jacke mit Kapuze. Als Maskierung hatte er eine Skimaske über den Kopf gezogen, darunter war eine dunkle Hautfarbe erkennbar. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: