Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

29.07.2015 – 05:00

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl aus Pkw - Frechen
Hürth

POL-REK: Diebstahl aus Pkw - Frechen / Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Polizeibeamte fanden keine Aufbruchspuren. Die Polizei warnt vor Tatanreizen.

In der Zeit zwischen Montag (27. Juli, 19:00 Uhr) und Dienstagmorgen (28. Juli, 10:00 Uhr) wurden aus zwei Fahrzeugen Wertgegenstände entwendet. Die Pkw standen an der Straße "Am Heidehang" in Hürth und auf der Karl-Göbel-Straße in Frechen. Erst am Morgen bemerkten die Geschädigten, dass eine Geldbörse mit Bargeld und ein Computer entwendet wurden. Sie informierten die Polizei.

Die Beamten fanden keine Aufbruchspuren. Die Geschädigten konnten bei der Anzeigenaufnahme nicht mit Sicherheit sagen, ob sie ihre Fahrzeuge verschlossen haben.

Die Polizei rät: Lassen Sie Wertgegenstände nicht offen sichtbar im Fahrzeug zurück. Fahrzeuge sind keine Tresore! Nehmen Sie vor dem Verlassen alle Wertsachen mit und verschließen Sie das Fahrzeug. Vergewissern Sie sich, dass auch alle Türen und Fenster tatsächlich verschlossen sind. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis