Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer verletzt - Pulheim

POL-REK: Radfahrer verletzt - Pulheim
VU

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw kam der 65-Jährge zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Orrer Straße Ecke Adolph-Kolping-Straße am Montag (24. November) um 15:35 Uhr. Eine Pkw-Fahrerin (34) bog nach ihren Angaben von der Orrer Straße nach links in die Adolph-Kolping-Straße ab. Nach ihren Angaben zeigte der Linksabbiegerpfeil der Ampel für sie grünes Licht. Der Radfahrer nutzte den Radweg neben der Straße in Richtung Adolph-Kolping-Straße und war nach seinen Angaben ebenfalls bei Grünlicht für Radfahrer losgefahren. Es kam zu Zusammenstoß. Der gestürzte Radfahrer wurde sofort von der 34-Jährigen und einer Zeugin erstversorgt. Die Ampelschalung funktionierte nach Angaben der Polizeibeamten einwandfrei. Für beide gleichzeitige Grünphasen waren somit ausgeschlossen. Zeugen, die Angaben zum Unfall geben können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat in Hürth, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: