Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Graffiti am Geschäftshaus - Erftstadt

.
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die weiß gestrichenen Wände dreier Anlieger wurden durch Unbekannte beschmiert.

Der Geschäftsführer (57) der Gebäudeverwaltung eines Komplexes an der Straße Holzdamm wurde am Dienstagmittag (12. August) gegen 12:00 Uhr von Zeugen angesprochen. Sie wiesen auf Farbschmierereien hin, die sich auf mehreren Aussenwänden dreier Geschäfte befanden. Er informierte die Polizei und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Unbekannte verunreinigten die Wände mit brauner Sprühfarbe. Der Tatzeitraum wurde von Montag (11. August, 21:00 Uhr) bis Dienstag (12. August, 12:00 Uhr) eingegrenzt.

Die Beseitigung der großflächigen Graffiti ist in der Regel sehr aufwändig und kostspielig. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: