Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Reifen zerstochen - Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - An zwei abgestellten Fahrzeugen stellten Polizeibeamte "platte" Reifen fest.

Zwischen Dienstagmittag (18. Februar, 14:00 Uhr) und Mittwochmorgen (19. Februar, 07:00 Uhr) zerstachen Unbekannte auf einer Schotterfläche am Bertrams-Jagd-Weg sechs Reifen. Das stellte ein Geschädigter (53) fest und informierte die Polizei.

Die Beamten fanden Einstichstellen an der Bereifung eines Pkw und eines LKW. Beide Fahrzeuge standen unweit eines Miethallenkomplexes in Höhe der Hausnummer 5. Der Schaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei mehreren hundert Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit dem Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: