Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

20.02.2014 – 11:44

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer übersehen - Pulheim

  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

67-Jähriger kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

Der Fahrer eines Kleintransporters (21) befuhr am Mittwoch (19. Februar) um 10:05 Uhr den Schiffgesweg in Richtung der Kreuzung Wolfhelmstraße. Dort bog er nach links in die Kaiser-Otto-Straße.

Einen 67-jährigen Fahrradfahrer, der auf der vorfahrtberechtigten Kaiser-Ottto-Straße aus Richtung Wiesenweg geradeaus in Richtung Wolfhelmstraße weiterfahren wollte, übersah er nach eigenen Angaben.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei stürzte der 67-Jährige und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis