Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

13.06.2001 – 13:44

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots)

Am Dienstagnachmittag wurde bei dem
Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer eine 38-jährige Frau schwer
verletzt.
    Die Frau hatte den Geh- und Radweg der Bundesstraße 264 in
Fahrtrichtung Köln befahren. Den selben Weg befuhr zu diesem
Zeitpunkt ein 36-jähriger Fahrradfahrer in Gegenrichtung. Um
17.10 Uhr kollidierten beide Zweiräder im Bereich eines leichten
Kurvenverlaufs und stürzten zu Boden. Während der 36-Jährige
leichte Verletzungen erlitt und sich selbständig in ärztliche
Behandlung begab, verletzte sich die Frau schwer. Sie war nach
dem Zusammenstoß nicht ansprechbar und wurde zur stationären
Behandlung in das Krankenhaus Frechen transportiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis