Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

07.02.2011 – 11:26

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendliche im Polizeiauto nach Hause gebracht

Pulheim (ots)

Mit zwei Freunden war eine 16-Jährige unterwegs. Die Drei wurden nach einem Diebstahl aus einem PKW erwischt.

Die Jugendliche war mit zwei Freunden (16/18) nach eigenen Angaben am Sonntagabend (06. Februar) gegen 23:55 Uhr zu Fuß im Bereich Bernhardstraße unterwegs. Aufmerksame Zeugen bemerkten, dass sie eine Autotür öffneten und einer etwas heraus nahm. Die alarmierten Polizeibeamten trafen das Trio in unmittelbarer Nähe des Autos an. Der 16-Jährige hatte Gegenstände aus dem geöffneten PKW in seiner Hosentasche (einen Lackstift des Autos und einen Zettelblock mit Kugelschreiber). Während der Anzeigenaufnahme erschien der Halter des unverschlossenen PKW und erkannte die Gegenstände als seine eigenen. Die 16-Jährige und der 18-Jährige beteuerten, mit dem Diebstahl nichts zu tun zu haben.

Die Polizeibeamten brachte die Jugendlichen zu ihren Eltern nach Hause und fertigten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis