CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Sothmann: Mobilität nur durch Schiene und Straße!

Berlin (ots) - Anlässlich der Vorstellung des neuen Mobilitäts- und Verkehrsforschungsprogramms der Bundesregierung erklärt die Berichterstatterin für Verkehrsforschung im Bundestagsausschuss für Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Bärbel Sothmann MdB (Hessen): Wie bei so vielen anderen Vorhaben der Bundesregierung kann man auch hier sagen: Das Ziel ist richtig, aber der Weg ist falsch. Um Umwelt und Gesundheit zu schonen und die Mobilität zwecks Förderung unserer Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, brauchen wir in der Tat die optimale Nutzung aller Verkehrsträger mit Hilfe neuer Organisationsformen und neuer Technologien. Eine zu starke Bevorzugung der Schiene, wie im neuen Forschungsprogramm vorgesehen, und die Kürzung der Mittel für den Straßenbau im Investitionsprogramm des Verkehrs- und Bauministeriums führen jedoch nicht weiter. Wir brauchen auch künftig den Neu- und Ausbau von Straßen, insbesondere von Bundesfernstraßen und von Umgehungsstraßen zur Entlastung von Ortsdurchfahrten. Gerade in den oft engen Durchgangsstraßen liegt nämlich häufig die Ursache für umweltschädliche Staus und für Gesundheitsschäden bei den Anwohnern. Eine Alternative zum Auto gibt es darüber hinaus für berufsbedingte Pendler in vielen Gebieten nicht, u.a. deshalb, weil die Deutsche Bahn AG immer mehr Strecken stilllegt. Wir fordern die Bundesregierung auf, in jeder Beziehung dafür zu sorgen, dass die Mobilität auf der Straße nicht auf der Strecke bleibt. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: