Ford-Werke GmbH

Endspurt beim Ford Fanaward 2010
Die letzte Woche der Bewerbungsfrist ist angebrochen

Köln (ots) - Die letzte Woche der Bewerbungsfrist des Ford FanAward 2010 ist angebrochen. Bis Samstag, 31. Juli 2010, können alle User, die eine Ford-Fanseite im Internet betreiben, unter der Adresse www.ford-fanaward.de ihre Bewerbung um die begehrte Auszeichnung noch einreichen.

Aufgrund der großen Resonanz bei den letzten beiden Ford FanAwards 2006 und 2008 sind die Bewerbungen in drei verschiedene Kategorien unterteilt: Old- und Youngtimer, Ford Clubs und Communities. Zusätzlich wird es dieses Jahr noch eine Auszeichnung für die Seite mit dem besten Design geben.

Teilnahmeberechtigt sind alle Betreiber nicht-kommerzieller Fanseiten, die einen deutschsprachigen Internetauftritt zu Ford Old- oder Youngtimern, zu aktuellen Ford-Modellen oder zu sonstigen Themen rund um die Marke Ford verantworten, einschließlich der Ford-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Angehörige und Ford-Pensionäre.

Eine Fachjury wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist zunächst aus den eingegangenen Bewerbungen eine Vorauswahl der jeweils fünf besten Ford-Fan-Websites treffen, die ab September unter www.ford-fanaward.de vorgestellt werden. Dann sind alle interessierten Internet-User aufgerufen, die Seiten zu bewerten und ihr Votum für die jeweils beste Ford-Fan-Website abzugeben. Nähere Informationen sind unter www.ford-fanaward.de oder www.ford.de/FanAward zu finden.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Ute Mundolf, Tel. (0221) 90-17504, E-Mail: umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: