PHOENIX

phoenix Runde: Super Tuesday - Ist Donald Trump noch zu stoppen? - Dienstag, 1. März 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Es ist die wichtigste Runde in der Entscheidung um die Nominierung des Präsidentschaftskandidaten: der Super Tuesday. Als Favoriten der Vorwahlen gelten Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump bei den Republikanern. Der Milliardär konnte im Partei-Establishment gerade einen ersten prominenten Unterstützer gewinnen, seinen ehemaligen Konkurrenten Gouverneur Chris Christie.

Wie ist das Bewerberfeld zu bewerten? Was macht Trump so erfolgreich? Welche Chancen hat Hillary Clinton?

Alexander Kähler diskutiert mit

- Alison Smale, New York Times
- Prof. James D. Bindenagel, ehemaliger US-Botschafter
- Stefan Prystawik, Publizist
- Markus Feldenkirchen, Der Spiegel 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: