PHOENIX

PHOENIX vor Ort aus dem Reichstag

Bonn/Berlin (ots) - "Die Tage der offenen Tür im Reichstag sind für uns eine schöne Möglichkeit, mit unseren Zuschauern direkt in Kontakt zu treten" erläutern die Programmgeschäftsführer Klaus Radke und Alexander von Sobeck das große Engagement des Informationssenders PHOENIX, der während der Bundestagssitzungen nicht nur live aus dem Parlament berichtet, sondern auch an den fünf Tagen mit einem Informationsstand vertreten ist. Zum Auftakt der Bundestagsveranstaltung "Einblicke und Ausblicke", Mittwoch, 23. August, macht PHOENIX im Reichstag sein eigenes Programm. Für die PHOENIX-Reporter Alexander Kähler und Michael Hasskerl sind damit die Parlamentsferien beendet. Sie leiten eine Gesprächsrunde mit dem CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz, der "Bündnis 90/Die Grünen"-Faktionsvorsitzenden Kerstin Müller dem Bundestagsvizepräsidenten Hermann Otto Solms von der FDP und dem designierten PDS-Fraktionsvorsitzenden Roland Claus. Wie kann die Parlamentsarbeit transparenter gemacht werden? Reden Politiker und Bürger aneinander vorbei? Wie sehr liegt den Bürgern Demokratie und Rechtsstaat am Herzen? Das sind einige der Fragen, mit denen sich die Gesprächsrunde auseinandersetzt. Die Sendung wird um 13.30 Uhr in der Abgeordneten-Lobby des Reichstages mit Publikum aufgezeichnet und am späten Nachmittag in PHOENIX vor Ort ab 17.30 Uhr ausgestrahlt. Die Besucher des Reichstags sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen direkt an die anwesenden Politiker zu wenden. PHOENIX ist während der gesamten Veranstaltung vom 23. bis 27. August im Reichstag mit einem Informationsstand dabei. Besucher finden ihn dort, wo der Parlamentskanal während der Sitzungswochen des Bundestages live berichtet. ots Originaltext: PHOENIX Kommunikation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: PHOENIX Kommunikation Telefon 0228-9584 193 Fax 0228-9584 198 Online: www.phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: