Greenpeace e.V.

Wärmebild von vollem Castorbehälter

    Berlin (ots) -

    - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Die Vorbereitungen für den Castor-Transport von Frankreich nach
Deutschland laufen auf Hochtouren. Zwei von sechs Castorbehältern,
die in wenigen Tagen in das niedersächsische Gorleben rollen, haben
vollbeladen die Wiederaufarbeitungsanlage La Hague verlassen und
befinden sich auf dem Verladebahnhof im französischen Valogne.
    
    Greenpeace-Mitarbeiter haben die vollen Atombehälter mit einer
wärmeempfindlichen Thermographie-Kamera fotografiert. Anhand der
Wärmebilder kann man genau erkennen, welche Behälter beladen und
welche leer sind.
    
    Das Wärmebild von dem Castor-Behälter stellen wir Ihnen gerne
kostenlos zur Verfügung. Sie finden die Bilder unter OBS:
http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs
    
    
ots Originaltext: Greenpeace e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Energieexperten
Sven Teske,
Tel: 0172-4040754 oder an
Pressesprecher Stefan Schurig,
Tel: 0171-8780 837


Greenpeace Pressestelle
Tel. 040 / 306 18 - 340
Fax 040 / 306 18 - 130
presse@greenpeace.de
www.greenpeace.de

Anschrift
Greenpeace e.V.
Große Elbstr. 39
22767 Hamburg
Politische Vertretung Berlin
Chausseestr. 131
10115 Berlin
Tel. 030 / 30 88 99-0
Fax 030 / 30 88 99-30

Original-Content von: Greenpeace e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Greenpeace e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: