Axel Springer SE

MA 2000/II bestätigt COMPUTER BILD als großen Reichweiten-Gewinner
In der Trendwelle Herbst 2000 werden erstmalig mehr als drei Millionen Leser erreicht

Hamburg (ots) - COMPUTER BILD, die 14-tägliche Computerzeitschrift aus dem Axel Springer Verlag, konnte laut aktuell veröffentlichter Media-Analyse MA 2000/II im Laufe der vergangenen zwölf Monate 320 000 Leserinnen und Leser hinzugewinnen und erreicht jetzt 2,78 Millionen Personen. In der Herbsttrendwelle der MA 2000/II erreicht COMPUTER BILD sogar eine Reichweite von 5,0 Prozent, das entspricht 3,21 Millionen Lesern. Damit bestätigt die Media-Analyse die erst kürzlich veröffentlichten Reichweiten der AWA 2000 (3,34 Millionen Leser) und beweist eindrucksvoll, dass COMPUTER BILD mit dem erfolgreichen Konzept auch im vierten Jahr des Bestehens weiterhin in der Gunst der Leser steigt. Mit diesen Ergebnissen hat COMPUTER BILD den Anschluss an die reichweitenstarken Wochenmagazine und 14-täglichen Programmzeitschriften gefunden. Aufgrund des attraktiven Anzeigenpreises ergeben sich in wichtigen Zielgruppen äußerst wirtschaftliche 1000-Kontakt-Preise. Mehr Details über die aktuellen Leistungswerte von COMPUTER BILD gibt Jörg Herms, Anzeigenleitung, telefonisch unter (0 40) 3 47-2 38 63 oder per E-Mail jherms@asv.de ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38 E-Mail: swalper@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse- informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: