Sky Deutschland

Interviews aus den Boliden von Schumi & Co.
Technische Innovationen bei PREMIERE WORLD

    München (ots) - "Es war ein hartes Rennen. Ich habe sehr viel Druck gehabt, aber das Auto ist perfekt gelaufen. Toller Job.", so bedankte sich Michael Schumacher auf seiner Ehrenrunde nach seinem Sieg in Sao Paulo über den Boxenfunk bei Ross Brawn. Zum ersten Mal in der Geschichte der Formel 1-TV-Berichterstattung im deutschen Fernsehen können die Zuschauer von PREMIERE WORLD in dieser Saison dem Funkverkehr von Fahrer und Crew lauschen.

    "Die Live-Schaltung in den Boxenfunk war sensationell", freute sich PREMIERE WORLD Sportchef Carsten Schmidt.

    PREMIERE WORLD liefert seinen Zuschauern noch weitere exklusive Neuerungen. Beim sogenannten Team Conference Link, stellen sich Teamchefs und Fahrer den Fragen der PREMIERE WORLD Kommentatoren live aus den Boxen. Außerdem erfahren die Abonnenten, welches Team, Telemetriedaten der Konkurrenz über E-Mail abruft. Für die Übertragung aus Imola plant der Sender weitere technische Innovationen.

    Bereits ab Freitag kommen die Zuschauer erneut in den Genuß der umfangreichen Berichterstattung  von PREMIERE WORLD. Der Sender überträgt bis zum Sonntag über 12 Stunden live und ohne Werbeunterbrechungen vom Rennen aus Imola.

    Pünktlich zu den ersten freien Trainings melden sich Moderator Wolfgang Rother und der Formel 1 Experte Marc Surer zum Startschuß der europäischen Rennen. Für den Kommentar sorgen Jacques Schulz und Burkhardt Nuppeney. Die Interviews in der Boxengasse führt Inga Stracke.

    Am Sonntag begrüßt Moderator Jörg Wontorra die Zuschauer aus dem Formel 1-Studio aus der Erlebniswelt am Nürburgring. Jörg Wontorra und der PREMIERE WORLD Formel 1-Experte Hans-Joachim Stuck liefern Hintergrundinformationen und Analysen vom Großen Preis von San Marino. VIP-Reporterin Daniela Noack meldet sich mit Promi-Talks und bunten Geschichten live aus Italien.

    Die PREMIERE WORLD Live-Übertragungen im Überblick:

    Freitag, 07. April
    1. Freies Training         10.45 Uhr - 12.20 Uhr live
    2. Freies Training         12.45 Uhr - 14.20 Uhr live  

    Samstag, 08. April
    3.+4. Freies Training    08.45 Uhr - 11.20 Uhr live
    Qualifikation                 12.45 Uhr - 14.30 Uhr live

    Sonntag, 09. April
    Warm-Up                    09.15 Uhr - 10.30 Uhr live
    F1 Racing Club         12.30 Uhr - 13.00 Uhr live
    F1 Inside                 13.00 Uhr - 14.00 Uhr live (Vorberichte aus
dem Fahrerlager)
    F1 Das Rennen          14.00 Uhr - 16.00 Uhr live
    F1 Racing Club         16.00 Uhr - 17.00 Uhr live (Analysen und
Interviews)

ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Sven Kaatz
Sport-PR
PREMIERE WORLD
Tel: 089/9958-6374
Fax. 089/9958-6370

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: