Sky Deutschland

PREMIERE WORLD bestellt 600.000 d-boxen bei SAGEM

München (ots) - Der Abonnentensender PREMIERE WORLD hat der französischen SAGEM-Gruppe den Auftrag zum Bau von 600.000 digitalen Decodern erteilt. Die Auslieferung der d-box wird im März 2000 beginnen. PREMIERE WORLD Geschäftsführer Ferdinand Kayser: "Durch weitere Anbieter wird die Verfügbarkeit der d-box auch in großer Stückzahl sichergestellt. Neben den rund 700.000 Neu-Abonnenten, mit denen PREMIERE WORLD in diesem Jahr rechnet, sollen bis Ende 2001 noch 900.000 Kunden vom analogen auf das digitale PREMIERE WORLD - Programm umgestellt werden. Das digitale Abonnentenfernsehen ist damit zu einem Massengeschäft geworden, und wie angekündigt, setzt nun auch der Wettbewerb auf dem Herstellermarkt ein." Neben SAGEM baut NOKIA die d-box in Lizenz von BetaResearch, der Entwicklungs- und Technologiefirma der KirchGruppe. Die d-box ist die derzeit einzige Settop-Box auf dem deutschen Markt, die den Empfang von digitalem Pay-TV und digitalem Free-TV gleichermaßen ermöglicht. Sie ist technisch vorbereitet für zukünftige Multimedia-Anwendungen via Internet. Die neue Gerätegeneration ist kompatibel zum Multimedia Home Plattform Standard (MHP) des europäischen Standardisierungsgremiums "DVB-Project". ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen Arnold C. Kulbatzki Unternehmenssprecher PREMIERE WORLD Telefon 089 / 9958 - 6350 Telefax 089 / 9958 - 6358 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: