new business

Michstrasse löst Springer-Verlag als Medien-Partner bei der ARD Sportgala ab

Hamburg (ots) - Die ARD und der Axel Springer Verlag haben ihre Partnerschaft bei der jährlichen "Sportgala" im Ersten beendet. Beim Bayerischen Rundfunk, der die opulente Show für die ARD produziert, heißt es, man habe sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Neuer Medien-Partner der ARD-Sportgala ist die Hamburger Verlagsgruppe Milchstrasse mit der Zeitschrift 'MAX'. Das berichtet der Hamburger Informationsdienst 'new business' (www.new-business.de) in seiner Print- und Online-Ausgabe vom kommenden Montag. Die diesjährige Veranstaltung, bei der wieder die beliebstesten deutschen Sportler mit dem Publikumspreis 'Victoria' ausgezeichnet werden, findet am 24. November 2001 statt. Frei zur Veröffentlichung bei Nennung der Quelle 'new business'. ots Originaltext: new business Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Volker Scharninghausen, Ressortleiter Medien. Fon: 0171 - 191 85 37 Peter Strahlendorf, Herausgeber, Fon: 0171 - 444 26 19 Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: