Sky Deutschland

FC Bayern München - Manchester United live auf PREMIERE WORLD / Beckenbauer, Völler, Schuster, Hitzfeld, Charlton und Basler zu Gast

München (ots) - Entscheidung um den Einzug ins Halbfinale der UEFA Champions League: Am Mittwoch, 18. April, trifft der FC Bayern Münchern auf Manchester United, Real Madrid empfängt Galatasaray Istanbul. PREMIERE WORLD überträgt die Viertelfinal-Rückspiele live ab 20.15 Uhr. Kommentator im Münchner Olympiastadion ist Fritz von Thurn und Taxis. Die PREMIERE WORLD ALLSTARS Franz Beckenbauer und Rudi Völler werden als Gäste der Sendung erwartet, ebenso wie Sir Bobby Charlton, der als Spieler 752 Partien für Manchester United bestritt. Nach dem Spiel analysiert FC Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld die Partie. Den Champions League-Abend aus dem KICK-Studio begleiten PREMIERE WORLD ALLSTAR Bernd Schuster, der Torschütze für Bayern München im Champions League-Finale von Barcelona, Mario Basler, und Moderator Sebastian Hellmann. "Der FC Bayern kommt weiter", rechnet PREMIERE WORLD ALLSTAR Bernd Schuster mit dem Einzug des deutschen Meisters ins Halbfinale der UEFA Champions League. "Durch den 1:0-Auswärtssieg hat die Mannschaft einen großen Vorteil." Die Generalprobe in der Bundesliga am vergangenen Wochenende verpatzte der deutsche Meister jedoch und unterlag Schalke 04 nach einer schwachen Leistung mit 1:3. Für die dabei viel gescholtene Abwehr fehlen Trainer Ottmar Hitzfeld in der Begegnung gegen Manchester Alternativen, da sowohl Lizarazu als auch Salihamidzic gesperrt sind. Bei Manchester United wird David Beckham ebenfalls wegen einer Gelbsperre fehlen. Trotzdem reist der nord-west-englische Klub mit gestärktem Selbstbewusstsein nach München. Am vergangenen Wochenende feierte die Mannschaft von Trainer Sir Alex Ferguson bereits fünf Spieltage vor Beendigung der Saison die Titelverteidigung in der englischen Premier League. Durch einen 4:2-Sieg gegen Coventry City vergrößerte ManU seinen Vorsprung auf uneinholbare 16 Punkte, da der Tabellenzweite, Arsenal London, zu Hause dem FC Middlesbrough mit 0:3 unterlag. Für United ist es der 14. Meistertitel, und das Team kann sich nun mit ganzer Kraft auf die Champions League konzentrieren. Im Halbfinale trifft der Sieger der Viertelfinalbegegnungen zwischen Bayern München und Manchester United entweder auf Real Madrid oder Galatasaray Istanbul. Der amtierende UEFA Cup-Titelträger aus der Türkei reist mit einer 3:2-Führung zum Rückspiel nach Madrid. Trotz des Rückstandes sieht PREMIERE WORLD ALLSTAR Bernd Schuster den Champions League-Titelträger Real Madrid im Vorteil: "Galatasaray ist keine auswärtsstarke Mannschaft. Im Bernabéu-Stadion vor 90.000 Zuschauern wird Real hochkonzentriert auftreten. Ich bin mir sicher, dass Madrid weiterkommen wird!" ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Arne Reinbold PREMIERE WORLD Sport-PR Tel.: 089/9958-6366 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: