new business

New Business und Presse Fachverlag gehen gemeinsam in die Zukunft

Hamburg (ots) - Der Presse Fachverlag und der New Business Verlag werden künftig unter gemeinsamer verlegerischer Verantwortung geführt. Die beiden Hamburger Fachverlage sind auf die Medien- und Kommunikationswirtschaft ausgerichtet und ergänzen sich in ihrem Publikationsspektrum in nahezu idealer Weise. Der Presse Fachverlag deckt mit seinen Titeln den gesamten Distributionssektor für Printmedien ab und nimmt hier eine führende Markt-Position ein. Der New Business Verlag ist in dem direkt angrenzenden Bereich von Werbung und Marketing aktiv. Zusammen werden beide Fachverlage im laufenden Jahr die Umsatzmarke von zehn Millionen Mark überspringen. 60 Prozent des Umsatzerlöses stammen vom Presse Fachverlag (23 Vollzeit-und Teilzeit-Kräfte), während die restlichen 40 Prozent vom New Business Verlag (17 Voll- und Teilzeit-Kräfte) beigesteuert werden. Mit dieser Umsatzgröße steigt die Kombination Presse Fachverlag/New Business Verlag in die Top Five der auf den Kommunikationsmarkt ausgerichteten Fachverlage auf und ist gleichzeitig die Nummer eins auf diesem Sektor in der Pressestadt Hamburg. Der Inhaber des Presse Fachverlages, Hans van Treeck, 62, verkauft nach 20-jähriger erfolgreicher Arbeit seinen Verlag an Peter Strahlendorf, 47, den Verleger des Informationsdienstes new business. Van Treeck und Strahlendorf werden während einer zeitlich begrenzten Übergangsphase den Verlag gemeinsam leiten. Auf Wunsch steht Hans van Treeck auch nach dieser Zeit für eine beratende Funktion zur Verfügung. In dem 1981 gegründeten Presse Fachverlag erscheinen die Fachzeitschriften "dnv ? der neue vertrieb" (15 x p. a., Fachzeitschrift und Organ der Vertriebsverbände, Druck-Auflage: 1.900 ), "Presse Report" (monatlich, Druckauflage: 75.071), "Distripresse Gazette" (zweimonatlich, dreisprachig, Druck-Auflage: 4 x 800, 2 x 2.100) und "Der Titelschutz Anzeiger" (wöchentlich, Druck-Auflage: 3.000 / monatlich "mit der Software Titel", Druckauflage: 6.000) sowie die Nachschlagewerke "Neumann ? Handbuch für den Pressevertrieb" (jährlich, Auflage: 3.500) , "Who?s Who in Distripress" (jährlich, Auflage: 900) und Presse-Porträts (halbjährlich, Auflage: 52.000). Mit diesen Publikationen deckt der Presse Fachverlag das gesamte Spektrum des Presse-Vertriebs in Einzelverkauf und Festbezug sowie im Ex- und Import ab , also den gesamten Weg vom Verlag über die Grossisten bis zum Presse-Einzelhandel. "Der Titelschutz-Anzeiger" behauptet neben dem "Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel" (Titelschutz für Bücher) eine Alleinstellung für Werktitelschutzanzeigen nach dem Markengesetz. Im 1972 gegründeten New Business Verlag erscheinen der wöchentliche Informationsdienst new business (Auflage 2.200), der sich an die Führungskräfte in Marketing, Werbung und Anzeigenverkauf wendet, und das Jahrbuch Sponsoring (Auflage: 1.000 bis 2.000). Zusätzlich gibt der Verlag zwischen 12 und 15 Mal pro Jahr new business Reports heraus, die sich umfassend mit Kommunikations-Standorten (Berlin, Nürnberg) Themen wie "Kommunikationsfaktor Fußball" oder "Zielgruppe Familie" oder aber bestimmten Zeitschriften-Gattungen wie Programm-Zeitschriften bzw. Computer-Presse beschäftigen. Beide Verlage sind mit ihren jeweiligen Spezialgebieten auch im Internet präsent und bieten mit ihren derzeit fünf Web-Sites ein attraktives und breit gefächertes Portfolio für die Medien-, Marketing- und Werbe-Welt an. Sowohl in der Vermarktung als auch beim Content ergeben sich vielfältige Synergie-Möglichkeiten. Diese Synergie- und Cross-Marketing-Effekte werden auch dem Print-Portfolio beider Fachverlage vielfältige Im-pulse geben. Hans van Treeck: "Mit Peter Strahlendorf übernimmt ein engagierter Verleger die Führung des Presse Fachverlages. Ich weiß die Titel meines Verlages bei ihm in guten Händen." Peter Strahlendorf: " Hans van Treeck hinterlässt mir einen ausbaufähigen Verlag und ein solides Fundament für die Zukunft." Die Web-Sites: www.presse-im-handel.de www.primelinks.de www.titelschutzanzeiger.de www.service-fuer-presse.de www.new-business.de ots Originaltext: New Business Verlag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen stehen zur Verfügung: Hans van Treeck Fon: 040 / 56 50 31 Peter Strahlendorf: Fon: 040 / 60 900 90 Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: