Plan International Deutschland e.V.

Plan International stellt honorarfreies Videomaterial zum Welt-Mädchentag (11.10.2016) bereit

Anlässlich des Welt-Mädchentages am 11. Oktober lässt das Kinderhilfswerk Plan International bundesweit markante Wahrzeichen und Gebäude in leuchtendem Pink erstrahlen. Weitere Informationen unter: http://www.presseportal.de/pm/18591/3449222
Länge: 04:45 Minuten

Hamburg (ots) - Am Welt-Mädchentag 11. Oktober 2016 wird es, initiiert von Plan International, bundesweit Leuchtzeichen für die Rechte von Mädchen geben: Markante Gebäude und Wahrzeichen in 20 Städten werden in einem kräftigen Pink erstrahlen.

Plan International stellt zu diesem Anlass Video-Footage-Material bereit:

1. Pink beleuchtete Bauwerke:
- Rickmer Rickmers, Hamburg
- Karlstor, München
- Funkturm, Berlin 

2. Footage-Material zu den Themen Frühverheiratung und Frühschwangerschaft aus Malawi, Sambia und Simbabwe, Länge: 3:31 min. mit Bewegtbild und O-Tönen (Wortlaut im Beschreibungstext).

Sämtliche Videos stehen zur honorarfreien redaktionellen Nutzung bereit unter: http://www.dpa-video.com/tag/planint-10-06-2016

Nach kostenfreier Registrierung kann das Material im gewünschten Format heruntergeladen werden.

Pressekontakt:

Plan International Deutschland e.V., Kommunikation, 
Bramfelder Straße 70, 22305 Hamburg
- Sabine Marxen, Pressereferentin, Tel. +49 (0)40 61140-278
- Barbara Wessel, Pressereferent, Tel. +49 (0)40 61140-204
- E-Mail: presse@plan.de
Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: