ARTE G.E.I.E.

Eurovision Connect 2016: ARTE zweifach ausgezeichnet

Strasbourg (ots) - Am 19./20. Mai 2016 wurden in Prag bereits zum 20. Mal die Eurovision Connect Awards der European Broadcasting Union (EBU) für Kreativität und Innovation im Bereich Broadcast Marketing verliehen. Der europäische Kulturkanal ARTE wurde in den Kategorien "Best Channel Branding Package" und "Best Promotion for digital Product/Service" mit dem ersten Platz belohnt.

Im Bereich "Best Channel Branding Package" belegte ARTE mit Numbers den ersten Platz und erhielt dabei 50% der abgegebenen Stimmen. Das auf Daten basierende ultradynamische Element seines Senderdesigns berechnet Daten zu über einhundert Themen und präsentiert diese dem Fernsehzuschauer in Echtzeit. Numbers ist eine Koproduktion mit Magasin N und wurde von der ARTE-Art Direktion unter der Leitung von Cécile Chavepayre entwickelt. Numbers hier ansehen: http://bit.ly/1Uidbrr

Den zweiten Eurovision Connect Award, mit 45% der abgegebenen Stimmen, erhielt ARTE für seine Werbekampagne für die ARTE App. Die Promotionsclips, ebenfalls unter Leitung von Cécile Chavepayre entwickelt und von Magasin N produziert, wurden bereits im Oktober 2015 mit dem Eyes & Ears Award ausgezeichnet. Zu den Clips: http://bit.ly/1Wp1zqh

Die European Broadcasting Union richtet seit 20 Jahren die Eurovision Connect Conference aus, auf der Vertreter von Sendeanstalten aus ganz Europa einen Blick auf Innovation, Kreativität und Qualität im Bereich Broadcast Marketing in all seiner Vielfalt werfen. Die diesjährige Konferenz mit über 170 Teilnehmern fand in Kooperation mit Ceská televize statt.

Pressekontakt:

ARTE G.E.I.E.
Marc EPPLER
marc.eppler@arte.tv
Tel: +33 3 88 14 21 63
4 quai du Chanoine Winterer
F-67000 Strasbourg

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARTE G.E.I.E.

Das könnte Sie auch interessieren: