Constantin Film

Constantin Film mit Abstand Nummer 1 im Verleih von deutschen Produktionen mit Kinostart in 2008

München (ots) - Die Constantin Film Verleih GmbH verzeichnet für im Jahr 2008 gestartete Filme mit insgesamt 9 deutschen Eigen - und Co-Produktionen über 8,4 Millionen Kinobesucher in Deutschland. Damit ist Constantin Film mit großem Abstand der absolute Marktführer im Verleih von deutschen Produktionen und erreichte beinahe doppelt so viele Besucher wie der nächste Wettbewerber. (Quellen: SPIO, Abteilung für Statistik, VDF (Besucherzahlen))

Unter den Eigen- und Co-Produktionen von Constantin Film sind der erfolgreichste deutsche Film in 2008 nach Besuchern, DIE WELLE (ca. 2,6 Millionen Besucher) und der erfolgreichste deutsche Film nach Umsatz, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX (ca. 2,4 Millionen Besucher). Die Constantin-Produktionen ASTERIX BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN (ca. 1,6 Millionen Besucher) und FRECHE MÄDCHEN (ca. 1 Million Besucher) konnten die 1-Millionen-Besucher-Marke überwinden und zu dem hervorragenden Gesamtergebnis beitragen, ebenso wie der CGI-Film URMEL VOLL IN FAHRT, IM WINTER EIN JAHR, ANONYMA - EINE FRAU IN BERLIN, BESTE GEGEND und PARIS, PARIS - MONSIEUR PIGOIL AUF DEM WEG ZUM GLÜCK. Inklusive ihrer Lizenztitel hat die Constantin im vergangenen Jahr insgesamt 13 Filme in die deutschen Kinos gebracht.

Mit diesem Ergebnis bestätigt die Constantin Film AG erneut ihren Status als Deutschlands führendes unabhängiges Filmproduktions - und Verleihunternehmen.

Pressekontakt:


Constantin Film AG
Unternehmenskommunikation
Valeria Kurz
Telefon: 089-44 44 60 -235
Fax: 089-44 44 60 - 211
E-Mail: valeria.kurz@constantin-film.de

Diese und weitere Informationen können auch über das Internet
abgerufen werden unter www.constantinfilm.de

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: