Polizei Düren

POL-DN: 07052107 Warnung übersehen

    Düren (ots) - Beim Rechtsabbiegen hat am Sonntagmittag eine Autofahrerin einen Radfahrer nicht gesehen. Der Zweiradfahrer erlitt Verletzungen.

    Gegen 12.50 Uhr wollte die 27 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Mechernich auf der gesondert eingerichteten Rechtsabbiegerspur von der Zülpicher Straße auf die Stockheimer Landstraße in Richtung Stockheim fahren. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenprall mit einem von rechts bevorrechtigt heran fahrenden 44 Jahre alten Fahrradfahrer aus Merzenich. Dieser wollte die Einmündung zur Zülpicher Straße auf dem Radweg in Richtung Euskirchener Straße überqueren.

    Trotz eines Hinweisschildes, das an der Unfallstelle auf die Gefahrenstelle durch kreuzende Radfahrer aufmerksam macht, hatte die Frau den Mann nicht gesehen. Der Geschädigte wurde mit einem RTW zur ambulanten ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Die Gesamtschadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf 2.700 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: