Polizei Düren

POL-DN: 06033105 Von der Unfallstelle entfernt

    Nörvenich (ots) - Nach der Beschädigung eines geparkten Fahrzeuges sucht die Polizei nach dem bisher unbekannt gebliebenen Verursacher. Der Verkehrsunfall hatte sich am Donnerstagnachmittag in der Josef-Pütz-Straße ereignet.

    Gegen 16.20 Uhr beobachtete eine Bewohnerin eines Hauses in der Frankenstraße wie ein Kleinbus aus einer Parktasche rückwärts ausgeparkt wurde und dabei gegen die Fahrertür eines auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgestellten Pkw eines 24-Jährigen stieß. Der Unfallverursacher fuhr daraufhin zunächst wieder in die Parktasche zurück. Nach wenigen Sekunden verließ er dann aber den Ort des Geschehens, ohne sich bei dem Geschädigten zu melden und um die Schadensregulierung zu kümmern. Der eingetretene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

    Bei dem flüchtigen Fahrer soll es sich um einen etwa 45 bis 50 Jahre alten Mann mit blonden, kurzen Haaren handeln. Er trug eine schwarze Motorradjacke, an der Reflektoren angebracht waren. Der von ihm benutzte Kleinbus war silberfarben und hatte eine Dürener Zulassungsnummer.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: