Polizei Düren

POL-DN: 06032809 Katalysatoren entwendet

    Düren (ots) - Bei einem Einbruch in einen Autoverwertungsbetrieb im Gewerbegebiet "Im Großen Tal". erbeuteten bisher noch nicht bekannte Täter 60 Katalysatoren im Gegenwert von etwa 5.000 Euro.

    Die Diebe müssen sich in der Nacht zum Montag dem Betriebsgelände genähert haben. Hier kümmerten sie sich zunächst um die beiden dort frei laufenden Wachhunde, in dem sie die Tiere möglicherweise mit einem Schlafmittel außer Gefecht setzten. Anschließend gelang es ihnen, den Maschendrahtzaun zu überwinden und die Autoersatzteile zu stehlen.

    Der Geschädigte stellte am Montagmorgen die Tat fest. Dabei erkannte er auch, dass seine Hunde noch benommen auf dem Boden lagen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: