Polizei Düren

POL-DN: 06020807 Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis am Steuer

    Düren (ots) - Gegen zwei Verkehrsteilnehmer, die sich nicht an die gesetzlichen Regelungen gehalten haben, musste die Polizei am Dienstag strafrechtliche Ermittlungen einleiten.

    Gegen 16.15 Uhr kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung einen 24 Jahre alten Kölner auf der Euskirchener Straße. Die Beamten stellten dabei fest, dass der Mann sein Fahrzeug offensichtlich unter Drogeneinfluss geführt hatte. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht auf Amphetaminkonsum, den der Fahrer auch einräumte. Nach der notwendigen Blutprobenentnahme wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

    Um 23.50 Uhr wurde ein 27-Jähriger aus Nörvenich auf der B 477 in Höhe der Zufahrt zur Bundeswehrkaserne im Rahmen einer Alkoholkontrolle angehalten. Der Betroffene war zwar nicht alkoholisiert, konnte aber keinen Führerschein vorzeigen. Er räumte schließlich ein, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Auch er musste sein Fahrzeug an der Kontrollstelle abstellen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: