Polizei Düren

POL-DN: 06020806 Mofafahrer übersehen

    Düren (ots) - Am Dienstag ereignete sich im Stadtteil Lendersdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein 42-Jähriger aus Düren so schwere Verletzungen erlitt, dass er anschließend in einem Krankenhaus stationär behandelt werden musste.

    Gegen 13.30 Uhr wollte eine 25 Jahre alte Autofahrerin aus Düren auf der Renkerstraße in Höhe des Krankenhauses aus einer Parktasche ausfahren. Die Frau beabsichtigte, anschließend sofort auf der Fahrbahn in Richtung Lendersdorf zu wenden. Dabei übersah sie den aus Richtung Lendersdorf heran fahrenden Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 42-Jährige kam bei der Kollision zu Fall und zog sich erhebliche Beinverletzungen zu. Mit Hilfe einer Zeugin suchte er die nahe liegende Ambulanz des Krankenhauses auf, wo er zur ärztlichen Behandlung verbleiben musste.

    Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 2.300 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: