Polizei Düren

POL-DN: 0504067 Rollerfahrer übersehen

Düren (ots) - Jülich - Am Dienstagmittag wurde der Fahrer eines Motorrollers im Kreisverkehr Dürener Straße/Königskamp von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Neuenhaus übersah gegen 12.45 Uhr den 72-jährigen Rollerfahrer aus Jülich, als sie von der Straße "Königskamp" in den dortigen Kreisverkehr einfahren wollte. Sie erfasste mit ihrem Wagen das Zweirad, wodurch der Mann auf die Fahrbahn stürzte und eine stark blutende Wunde am Kopf erlitt. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Motorroller total beschädigt. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 4.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: