Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Toter nach Wohnungsbrand

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Freitag, gegen 15.15 Uhr, erschien der Arbeitgeber eines 36-jährigen Mannnes aus Wesseling auf der Polizeiwache in Wesseling und meldete diesen als vermisst. Der Mann war am heutigen Tag nicht zur Arbeit erschienen. Die eingesetzten Beamten bemerkten 20 Minuten später an der Wohnanschrift des Vermissten beim Öffnen der Balkontür starken Rauchgeruch. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Wohnungsbrand. Beim anschließenden Begehen der Wohnung wurde der leblose Körper des Vermissten aufgefunden. Die Spurenlage läßt den Schluss zu, dass der Mann mit einer Zigarette in seinem Bett eingeschlafen sein muss. Vermutlich ist der Mann an den Folgen der starken Rauchentwicklung verursacht durch einen Schwelbrand erstickt. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: