Polizei Düren

POL-DN: 06020602 Auf Friedhof bestohlen

Düren (ots) - Während der Grabpflege wurde am Freitagnachmittag eine 74 Jahre alte Frau in Lendersdorf auf dem Friedhof am Gerichtsweg durch einen derzeit noch unbekannten Täter bestohlen. Als die in Düren wohnhafte Geschädigte gegen 15.15 Uhr gerade ein Friedhofslämpchen an einer Grabstätte entzündete, näherte sich der Unbekannte zunächst unbemerkt. Er nahm die auf dem Boden abgelegte Handtasche der Seniorin an sich und rannte damit vom Friedhofsgelände in Richtung Gerichtsweg. Die 74-Jährige bemerkte den Diebstahl und lief dem Täter noch einige Meter hinterher. Ihre dem Dieb zugerufene Bitte, die Tasche, in der sich außer Bargeld auch zahlreiche persönliche Ausweise befanden, zurück zu lassen, wurde von dem jetzt durch die Polizei Gesuchten jedoch ignoriert. Die gestohlene schwarze Lederhandtasche konnte auch bei einer späteren Absuche noch nicht aufgefunden werden. Bei dem flüchtigen Täter handelt es sich nach der Beschreibung der Frau um einen etwa 15 Jahre alten Jugendlichen, der zur Tatzeit mit einer blauen oder schwarzen Mütze bekleidet war. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: