Polizei Düren

POL-DN: 06020305 Unter Drogeneinfluss

    Düren (ots) - Einer Streifenwagenbesatzung der Polizeihauptwache Düren fiel in der Nacht zum Freitag ein 25 Jahre alter Autofahrer auf. Bei seiner Kontrolle stellten die Beamten fest, dass bei ihm Anzeichen für Drogenkonsum vorhanden waren.

    Gegen 00.45 Uhr befuhr der Betroffene aus Elsdorf mit seinem Pkw die Euskirchener Straße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Platz. Dann fuhr er verbotswidrig nach links auf ein Tankstellengelände, wo anschließend seine Kontrolle stattfand. Die Polizeibeamten fanden am Fahrzeug eine Reihe von Beschädigungen und Mängeln vor. Durch eine vorgezeigte Mängelkarte konnte der 25-Jährige belegen, dass diese bereits bei einer früheren Polizeikontrolle festgestellt worden waren. Mit der Mängelkarte war er aufgefordert werden, die Schäden innerhalb von einer Woche zu beheben. Ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest ergab den Hinweis darauf, dass er Amphetamine und Cannabis konsumiert hatte.

    Gegen den Beschuldigten wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Die Weiterfahrt mit dem Auto wurde ihm auch untersagt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: