Polizei Düren

POL-DN: 06012607 Radfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - Am Mittwochabend stürzte ein Radfahrer in Stadtteil Birkesdorf infolge seines Alkoholkonsums. Seine dabei erlittenen Verletzungen mussten anschließend in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden.

    Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus Düren mit seinem Fahrrad die Max-Planck-Straße. In Höhe der Eintrachtstraße stürzte er ohne Fremdeinwirkung zu Boden. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Zeuge leistete Erste Hilfe und alarmierte die Polizei und den Rettungsdienst.

    Die zum Unfallort entsandten Polizeibeamte stellten schnell fest, dass der Zweiradfahrer unter starker Alkoholeinwirkung stand und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Der Beschuldigte gab ihn zu verstehen, dass sein Alkoholkonsum die Ursache für seinen Sturz gewesen war.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349